Für den Notfall, für Erst- und Kontrolltermin und die richtige Hygiene! Tipps für den NotfallSo verhalten Sie sich, wenn … …Sie außerhalb der Sprechstunde Schmerzen haben. Versuchen Sie mich persönlich […]

27. Juni 2016 // abrischami // No Comments // Posted in Allgemein
kfo tipps

Für den Notfall, für Erst- und Kontrolltermin und die richtige Hygiene!

Tipps für den Notfall

So verhalten Sie sich, wenn …

…Sie außerhalb der Sprechstunde Schmerzen haben.

Versuchen Sie mich persönlich anzurufen oder wenden Sie sich an den Zahnärztlichen Notdienst.

… bei gereizten Lippen und Wangen.

Decken Sie die störenden Stellen der mit dem Silikon-Schutzwachs ab, das wir Ihnen beim Einsetzen der Spange mitgeben haben. Falls es dadurch nicht besser wird, melden Sie sich bitte für eine Terminvereinbarung.

…bei gelösten Brackets und Bändern:

Vereinbaren Sie umgehend einen Termin in unserer Praxis.

… etwas drückt oder sticht und das Zahnfleisch wund ist.

Bei festen Zahnspangen:Evtl. abstehende Drähte können Sie vorsichtig mit einer kleinen Nagelzange abschneiden. Decken Sie die störenden Stellen mit dem Silikon-Schutzwachs ab, das wir Ihnen nach dem Einsetzen der Spange mitgegeben haben und vereinbaren Sie für den nächstmöglichen Zeitpunkt einen Termin bei uns in der Praxis.

Bei herausnehmbaren Zahnspangen: Setzen Sie mit dem Tragen Ihrer Spange aus und melden Sie sich bitte umgehend in der Praxis zur Vereinbarung eines Termins.

Was muss ich zum Termin mitbringen?

Woran Sie beim Erstbesuch denken müssen:

Bitte bringen Sie zu Ihrem ersten Termin Ihre Versicherungskarte sowie bereits vorhandene Röntgenaufnahmen und das zugesendete Anmeldeformular mit.

Woran Sie beim Kontrollbesuch denken müssen:

Bitte bringen Sie zu jedem Kontrolltermin Ihre Versicherungskarte sowie Ihre Zahnspange mit.

Hygiene-Tipps

Reinigung der Zahnspange:

Festsitzende Zahnspangen sollten Sie mindestens 1 x täglich mit Interdentalbürtschen reinigen. In unserer Praxis zeigen wir Ihnen, wie die Pflege von Spange und Zähnen funktioniert. Bitte beachten Sie diese empfohlenen Reinigungs- und Pflegehinweise, um Karies oder Zahnfleischentzündungen zu vermeiden.

Herausnehmbare Zahnspangen sollten Sie jeden Tag 2- 3 Mal mit Zahnbürste und Flüssigseife putzen. Bei Bedarf können Sie Ihre Spange auch zusätzlich 1 Mal die Woche in einem Glas mit einer Reinigungstablette reinigen.

Allgemeines Verhalten beim Tragen einer Zahnspange:

Putzen Sie Ihre Zähne mindestens morgens und abends gründlich. Verwenden Sie dazu spezielle Zahnbürsten und fluoridhaltige Zahnpasta, die wir Ihnen gerne empfehlen.

Beim Essen und beim Sport sollten Sie die lockere Zahnspange oder Zahnschiene herausnehmen.

Bitte nehmen Sie sowohl Ihre Kontrolltermine in unserer Praxis als auch die regelmäßigen Termine bei Ihrem Zahnarzt gewissenhaft wahr!